Besucher
Besucherzaehler

VfL Halle

VfL Halle
Rosenbusch


Kreissporthalle
Henningstraße



Baxmänner

Kinderturnen

Kinderturnen






























Sportabzeichen


Nimm die Herausforderung an!!


Training für das Deutsche Sportabzeichen, jeden Dienstag ab 18:00 Uhr bis Ende September,
im Waldstadion Hessisch Oldendorf.

Kinder und Jugendliche bereits ab 17:00 Uhr unter der Leitung von Kerstin Eggers.



Urkunde für den VfL Hessisch Oldendorf

Platz 1 bei der Abnahme des Sportabzeichens

127 Sportabzeichen im Verein und 48 Sportabzeichen in der Kooperation mit der Grundschule am Rosenbusch wurden in einer Feierstunde verliehen.

Zu einer Feierstunde, bei Kaffee und Kuchen, in der VfL Sporthalle am Rosenbusch
lud der VfL Hessisch Oldendorf von 1862 e.V. seine Sportler ein.

Peter Bormann, 1. Vorsitzender des VfL Hessisch Oldendorf von 1862 e.V., gratulierte allen Teilnehmern und bedankte sich bei allen Sportlern, für die große Anzahl an abgenommenen Sportabzeichen. Durch sie erhielt der VfL Hessisch Oldendorf eine Urkunde und
belegte Platz 1 bei der Abnahme des Sportabzeichens.

Sein Dank ging auch an Frank-Botho Ritter und Roswitha Eikmeier, die mit den Aufgaben der Abnahme beauftragt waren. Marlis Kagelmacher, Rudi Barz, Kerstin Eggers, Petra Arndt und
Kerstin Schmida erhielten auch einen besonderen Dank, für ihre Unterstützung.

Peter Bormann erinnerte an Liesel Ladage, die mit 91 Jahren vor kurzem leider verstarb.
Sie legte in den letzten 51 Jahren, 51mal das Sportabzeichen ab und stand dem Team
von Roswitha Eikmeier und Frank-Botho Ritter immer zur Seite.

 “Am Pfingstdienstag, das ist der 17. Mai soll es wieder los gehen!“ so Roswitha Eikmeier,
“dann wird wieder mit der Abnahme des Sportabzeichens begonnen.“

Die Abnahme zur Fahrradprüfung findet am 28. Juni 2016 statt, dass ist der
1. Dienstag in den Sommerferien. 

 Durch eine Kooperation mit der Grundschule am Rosenbusch, erhielten 48 Kinder
der beiden 4.Klassen ihr Sportabzeichen.

Charlotte Dohme, Laura Neitz, Ali Sina Norowzy, Nazanin Rahgozar, Joris Schwiezer, Luis Bock,
Cedric Bohnenkamp, Jonas Dietrich, Konstantin Fischer, Kristina Gerling, Marie Grochowski,
Jasin Hadza, Paula Kirchner, Tom Kohlwig, Levin Kowalsky, Felix Meier, Nico Meyer,
Sami Muratovic, Angelina Radau, Nima Rahgozar, Mara Sophie Scharfscheer, Mailin Schmidt,
Giulia Vogel, Leines Wolff, Ruheyla Yildirim, Ceyda Arieva, Yasmin El Charif,
Renee´Haram, Emily Käse, Nick Kowalsky, Nele Lorenz, Laura Miles, Joshua Pohl,
Melih Terzioglu, Malik Taylor Topcu,Jette Weynans, Sarah Wietbrock, Nik Zweer,
Yunus Emre Abi, Sihar Cakmak, Lara Drechsler,Reem Gihar, Arianit Gjuveri,Kassandra Huhn,
Leon Junga, Noah Ketz, Jonas Sander und Louis Suckau, wurden ausgezeichnet.

Für das Jahr 2015 konnte der VfL Hessisch Oldendorf von 1862 e.V. 15 Minis, 44 Jugendliche, 57 Erwachsene und elf Familien mit dem Sportabzeichen auszeichnen.

Das Minisportabzeichen wurde verliehen an Hannes Goedecke, Jacques Jetter, Lilly Joyce, Leandra Klug, Fynn Knocke, Amelie Lange, Raphael Meißner, Ariana Osmani, Niklas Röser, Jannik Schmale, Bennet Schwone, Mateo Schwone, Diego da Silva, Leo Söhlke und Max Winter.

Lena Siegmann, Franziska Perk, Laura Döring, Jemina Hamfler, Viktoria Grundmann,
Malina Jetter, Merle Budde, Jan Siegmann, Torben Döring, Jonas Sterenberg, Jonas Hamfler,
Eike Morgenstern, Kai Julian Fischer, Leon Fischer, Leon Mischke, Lorenz Menze,
Neele Schmäl, Vincent Böhne, Svenja Köberle, Marja Köberle, Annrike Eggers,
Alexa-Maria Müller, Malte Koch, Erik van der Marel, Arvid Wichmann, Lukas Morgenstern,
Jonathan Pohl, Semih Aydin, Leo Schwone, Ela Dandiboz, Jan Henrik Eggers, Tom Kohlwig,
Joshua Pohl, Marit Ritter, Paul König,Hanna Sterenberg, Lea Tillner, Liv Ritter, Henri Ritter,
Louis Ritter, Hannah Wache, Aaron Sterenberg, Tim Arndt und Nick Kagelmacher
wurden im Jugendbereich ausgezeichnet.

Bei den Erwachsenen erhielten Cornelia Iburg-Köberle, Martina Rochau, Nicol Döring, Willrich Wehrhahn, Thomas Dörig, Andreas Hamfler, Michael Pohl, Marcus Langer, Özgün Ceylan, Marc Schwone, Christian Arndt, Petra Koch, Martina Hinzmann, Kai van der Marel, Jürgen Haessler,
Kezban Aydin, Hubert Kuska, Martin Holfter, Kieren Wedemeyer, Lieselotte Haessler,
Kerstin Eggers, Kerstin Schmida, Christin Holfter, Thorsten Guder, Dieter Pleitner,
Thomas Arndt, Susanne Köberle, Annette Steding-Perk, Kathrin Siegmund, Dieter Sommerfeld,
Ottmar Framke, Monika Faust, Wolfgang Köberle, Petra Quick, KatrinSöffker-Bock, Kirsten Kagelmacher, Günter Kagelmacher, Birgit Tillner, Claudia Wedemeyer, Wilhelm Bothmann,
Melanie Ritter, Thorsten Ritter, Helga Sabel, Paul Brommer, Marion Siegmund, Christa Oye,
Heide Fredericke Beißner, Karin Krebs, Brunhild Buschmüller, Frank-Botho Ritter, Petra Arndt, Margarete Harland, Heide Donder, Marlis Kagelmacher, Roswitha Eikmeier, Rudi Barz
und Dr. Bodo Oye das Sportabzeichen.

Das Familienabzeichen erhielten Fam. Thomas, Petra, Tim und Christian Arndt,
Fam. Heide, Aaron und Hannah Donder/Sterenberg, Fam. Günter, Marlis und Nick Kagelmacher,
Fam. Frank-Botho, Henri und Louis Ritter, Fam. Thorsten, Melanie Marit und Liv Ritter,
Fam. Marc, Martina und Leo Schwone/Hinzmann, Fam. Margarete, Eike und Lukas Harland/Morgenstern, Fam. Kerstin, Jan-Henrik und Annrike Eggers,
Fam. Andreas, Jemina und Jonas Hamfler, Fam. Thomas, Nicol, Torben und Laura Döring
und Fam. Michael, Jonathan und Joshua Pohl.




Sportabzeichenverleihung für 2014 beim VfL Hessisch Oldendorf v. 1862 e.V.

4 Minisport-, 101 Sport- und 8 Familiensportabzeichen wurden in einer Feierstunde verliehen

Ausgezeichnete Teilnehmer aus dem Jahr 2014                                                                   Foto iw

Peter Bormann 1. Vorsitzender des VfL Hessisch Oldendorf von 1862 e. V. begrüßte die Teilnehmer zu einer Feierstunde, bei Kaffee und Kuchen, in der VfL Sporthalle am Rosenbusch und sprach allen Beteiligten für ihre Leistung anerkennende Worte aus. Sein Dank ging an Frank-Botho Ritter und Roswitha Eikmeier, die mit den Aufgaben der Abnahme beauftragt waren. Marlis Kagelmacher, Rudi Barz, Jutta Ritter, Kerstin Schmida und Liesel Ladage, erhielten als Helfer noch einen besonderen Dank.

“Am 12. Mai 2015 soll es wieder los gehen!“ so Roswitha Eikmeier, “dann wird wieder mit der Abnahme des Sportabzeichens begonnen.“  Frank-Botho Ritter erklärte, dass die Abnahme zur Fahrradprüfung am 28. Juli 2015 stattfindet, dass ist der 1. Dienstag in den Sommerferien. Kerstin Eggers kommt dieses Jahr für die Kinder zum Einsatz, die für die Sportabzeichenabnahme trainieren wollen. Bei Ihrem Angebot soll es darum gehen, spielerisch z.B. für den Weitwurf oder den Sprint zu trainieren.

Für das Jahr 2014 konnte der VfL Hessisch Oldendorf von 1862 e.V. 56 Jugendliche, 49 Erwachsene und acht Familien mit dem Sportabzeichen auszeichnen.

Das Minisportabzeichen wurde verliehen an Jasnin Hadza, Alisija Hadja, Jonas Sander und Sami Muratovic.

Alexa-Maria Müller(1), Alina Kohlwig(1) und Aaron Sterenberg(6) erhielten das Sportabzeichen in Bronze.

Arvid Wichmann(1), Lenni Abraham(1), Giulia Vogel(1), Julifije Hadza(1), Sarah Wietbrock(1), Jonathan Pohl(1), Tom Kohlwig(2), Leon Fuchs(2), Joshua Pohl(2)Lucas Beißner(3), Hanna Sterenberg(4), Lea Tillner(4), Maylin Kagelmacher(11) und Ayleen Guder(11) konnten das Sportabzeichen in Silber entgegennehmen.

Jaris Schwiezer(1), Mika Schwiezer(1), Leo Schwone(1), Lukas Morgenstern(1), Felix Meier(1), Tim Fuchs(1), Svenja Köberle(1), Marja Köberle(1),  Annrieke Eggers(1), Mailin Schmidt(1), Merle Schimanke(1), Felia Sempf(1), Yun Thuy(1), Tara Scharmann(1), Paul-Aurell König(2), Jan Henrik Eggers(2), Luis Bock(2), Lauren Danger(2), Lynn Dohme(2), Larissa Tönsgöke(2), Marit Ritter(3), Marie Grochowski(3), Paula Kirchner(3), Leines Wolff(3), Jana Hanke(4), Liv Ritter(5),

Henri Ritter(5), Louis Ritter(5), Lara Albrecht(5),Hanna Wache(6), Franka Viktoria Seidensticker(7), Lucie Albrecht(7), Tim Arndt(8), Nick Kagelmacher(9) und Christian Arndt(11) wurden im Jugendbereich mit dem goldenen Sportabzeichen geehrt.

Bei den Erwachsenen erhielt Liesel Ladage ihr 51. Sportabzeichen in Bronze.

Das Sportabzeichen in Silber im Erwachsenenbereich, wurde an Bodo Wedemeyer(1), Marlen Hartigs(1), Kieren Wedemeyer(2), Christin Holfter(3) und Katrin Söffker-Bock(9) verliehen.

Mit dem goldenen Sportabzeichen wurden Jürgen Haessler(1), Peter Kohlwig(1), Martina Hinzmann(1), Josephine Paulig(1), Hubert Kuska(2), Stefan Knief(2), Martin Holfter(2), Sabine Haessler(2), Lieselotte Haessler(3), Thorsten Guder(3), Thomas Arndt(3), Kerstin Eggers(3), Kerstin Schmida(3), Susanne Köberle(4), Ilka Albrecht(5), Annette Steding- Perk(5),  Dieter Sommerfeld(7), Ottmar Framke(7), Kathrin Siegmund(7), Wolfgang Köberle(8), Monika Faust(8), Günter Kargelmacher(9), Petra Quick(9), Kirsten Kargelmacher(9), Birgit Tillner(10), Claudia Wedemeyer(10), Wilhelm Bothmann(10), Thorsten Ritter(11), Melanie Ritter(11), Paul Bromma(12), Marion Siegmund(15), Christa Oye(19), Heide Fredericke Beißner(21), Karin Krebs(25), Frank Botho Ritter(28), Brunhild Buschmüller(28), Petra Arndt(29), Margarete Harland(30), Heide Donder(32), Marlis Kargelmacher(33), Roswitha Eikmeier(35), Rudi Barz(40) und Dr. Bodo Oye(44) ausgezeichnet.

Das Familienabzeichen erhielten Fam. Petra, Thomas, Tim und Christian Arndt(11), Fam. Heide, Aaron und Hannah Donder(6),  Fam. Günter, Marlis, Nick und Maylin Kagelmacher (6), Fam. Thorsten, Stefan und Ayleen Guder(2), Fam. Frank Botho, Henri und Louis Ritter(4), Fam. Melanie, Thorsten, Marit und Liv Ritter(5), Fam. Ilka, Lara, Lucie Albrecht(3) und Fam. Kerstin, Peter und Tom Schmida-Kohlwig(1).





50. Sportabzeichen für Liesel Ladage / VfL Hessisch Oldendorf von 1862 e.V. verleiht Sportabzeichen

Insgesamt 92 Sportabzeichen wurden in einer kleinen Feierstunde verliehen

Ausgezeichnete Teilnehmer aus dem Jahr 2013                                                                   Foto iw

 Walter Eikmeier 1. Vorsitzender des VfL Hessisch Oldendorf von 1862 e. V. begrüßte die Teilnehmer, bei Kaffee und Kuchen, die im Jahr 2013 erfolgreich ihr Sportabzeichen ablegten. Er dankte dem Team um Roswitha Eikmeier und Frank-Botho Ritter für die geleistete Arbeit bei der Abnahme der Sportabzeichen. Sein Dank richtete sich auch an Liesel Ladage, Marlies Kagelmacher und Rudi Barz, die bei der Abnahme der Sportabzeichen halfen.

Roswitha Eikmeier wies darauf hin, dass es am 13.Mai 2014 wieder mit der Abnahme der Prüfungen losgeht, die Fahrradprüfung wird in diesem Jahr am 5. August abgenommen.


Eine besondere Auszeichnung und einen Blumenstrauß gab es von Walter Eikmeier und Heinz Hartmann (1.v.r. Kreissportbund), für Liesel Ladage, die im Alter von 90 Jahren ihr 50. Sportabzeichen mit der Wertung Gold ablegte.

 

Insgesamt konnte der VfL Hessisch Oldendorf von 1862 e.V. 38 Jugendliche, 47 Erwachsene und sieben Familien mit dem Sportabzeichen auszeichnen.  Viel Anerkennung verdienten sich die 6-7 Jährigen Ballspielkinder, die diesmal mit 17 Kindern am Training im Waldstadion teilgenommen haben.

Das Minisportabzeichen wurde verliehen an:

Alexa Müllner, Drilona Osmani, Jonas Sander, Sami Muratovic, Arvid Wichmann

und Nick Steiger.

Nick Zweer (1), Joshua Pohl (1), Jason Neumann (1), Louis Bock (1) und Leines Wolff (2) erhielten das Sportabzeichen in Bronze.

Edgar Sander (1), Semih Aydin (1), Lucas Beißner (2), Ela Daniboz (2), Marie Grochowski (2),

Hanna Sterenberg (3), Aaron Sterenberg (5), Ayleen Guder (10) und Maylin Kagelmacher (10) konnten das Sportabzeichen in Silber entgegennehmen.

Tom Kohlwig (1) Leon Fusch (1), Jan Henrik Eggers (1) und Paul-Aurell König waren zum ersten mal,  mit dem goldenen Sportabzeichen erfolgreich.

Im Jugendbereich wurde das goldenen Sportabzeichen verliehen an Paula Kirchner (2), Marit Ritter (2), Niklas Krinke (3), Lea Tillner (3), Lara Albrecht (4), Liv Ritter (4), Henri Ritter (4), Louis Ritter (4), Hannah Wache (5), Lucie Albrecht (6), Franka Victoria Seidensticker (6), Tim Arndt (7), Nick Kagelmacher (8) und Christian Arndt (10)

Bei den Erwachsenen erhielten Martin Holfter (1), Karsten Bock (1), Christin Holfter (2), Thorsten Guder (2), Katrin Söffker-Bock (8) Siegfried Donder (23) und Heide Donder (31) das silberne Sportabzeichen.

Mit dem goldenen Sportabzeichen wurden Lieselotte Haessler (1), Sabine Haessler (1), Jürgen Kirchner (1), Kieren Wedemeyer (1), Kerstin Schmida (2), Hermann Faust (2), Kerstin Eggers (2), Kezban Aydin (2), Thomas Arndt (2), Susanne Köbele (3), Dieter Pleitner (3), Annette Steding-Perk (4), Dieter Sommerfeld(6), Kathrin Siegmund(6), Ottmar Framke(6), Monika Faust(7), Wolfgang Köbele(7), Kirsten Kagelmacher(8), Günter Kagelmacher(8), Birgit Tillner(9), Wilhelm Bothmann(9), Claudia Wedemeyer(9), Melanie Ritter(10), Thorsten Ritter(10), Paul Bromma(11), Robert Ariessen(12), Marion Siegmund(14), Bernd Buschmüller (16), Christa Oye(18), Heide Fredericke Beißner(20), Karin Krebs(24), Frank-Botho Ritter (27), Brunhild Buschmüller(27), Petra Arndt(28),  Jutta Ritter(30), Marlis Kagelmacher(32), Roswitha Eikmeier(34), Rudi Barz(39), Dr. Bodo Oye(43) und Liesel Ladage(50)  ausgezeichnet.

 

Das Familienabzeichen erhielten in diesem Jahr Fam. Petra, Thomas, Tim und Christian Arndt(10), Fam. Siegfried, Aaron und Hannah Donder(5), Fam. Günter, Nick und Maylin Kagelmacher (5), Fam. Melanie, Thorsten, Marit und Liv Ritter(4), Fam. Jutta, Frank-Botho, Henri und Louis Ritter(3), Fam. Katrin, Karsten und Luis Söffker-Bock (1), und Fam. Kezban, Mart und Semih Aydin (1).





Sportabzeichen_Gruppe


VfL Hessisch Oldendorf verleiht Sportabzeichen für 2012

“Ab Mitte Mai soll es wieder los gehen!“ so Roswitha Eikmeier, “dann wird wieder mit der Abnahme des Sportabzeichens begonnen.“ Walter Eikmeier 1. Vorsitzender des VfL Hessisch Oldendorf von 1862 e. V. begrüßte die Teilnehmer zu einer Feierstunde, bei Kaffee und Kuchen, in der VfL Sporthalle am Rosenbusch und sprach allen Beteiligten anerkennende Worte aus. Sein Dank ging an Frank-Botho Ritter und Roswitha Eikmeier, die mit den Aufgaben der Abnahme beauftragt waren. Marlis Kagelmacher, Rudi Barz, Jutta Ritter und Liesel Ladage erhielten als Helfer noch einen besonderen Dank. Frank-Botho Ritter erklärte, dass es in diesem Jahr einige Änderungen bei der Durchführung und den einzelnen Gruppen gibt, auf die dann im Einzelnen bei der Abnahme eingegangen wird.

Die Abnahme zur Fahrradprüfung findet am 2. Juli 2013 statt, dass ist der 1. Dienstag in den Sommerferien. Ein großes Lob verdienen die 6-7 Jährigen Ballspielkinder, die das erste Mal mit viel Freude und Begeisterung am Training im Waldstadion teilgenommen haben.

Für das Jahr 2012 konnte der VfL Hessisch Oldendorf von 1862 e.V. 40 Jugendliche, 54 Erwachsene und neun Familien mit dem Sportabzeichen auszeichnen.


Belohnung für das Training!

Schüler, Jugendliche und Erwachsene trainieren immer Dienstags von 18:00 - 19:30 Uhr für das Sportabzeichen im Waldstadion am Barksener Weg in Hessisch Oldendorf. Bronze, Silber und Gold kann man in den einzelnen Altersgruppen erringen.


              
              
Schülersprotabzeichen

Jugendsportabzeichen

Erwachsenensportabzeichen


Leichtathletik : 

Dienstag von Mitte Mai bis Mitte September im Waldstadion (ausgenommen Sommerferien)

Schwimmen: 

Im Baxmann Bad bei den Bademeistern oder nach Absprache

Inline: 

nach Absprache

Radfahren: 

nach Absprache

Für Fragen stehen Ihnen Roswitha Eikmeier, Tel.: 05152 – 5383 und Frank Bodo Ritter
Tel.: 05152 –3729 zur Verfügung

Vielleicht sind Sie ja auch am Sportabzeichen interessiert, dann kommen Sie doch einfach zum Training in das Waldstadion in Hessisch Oldendorf.