Besucher
Besucherzaehler

VfL Halle

VfL Halle
Rosenbusch


Kreissporthalle
Henningstraße



Baxmänner

Kinderturnen

Kinderturnen



































Verein


VfL Hessisch Oldendorf von 1862 e.V. - der Sportverein in Hessisch Oldendorf

Sport bringt uns in Bewegung - getreu diesem Motto wirkt der VfL seit seiner Gründung im Jahr 1862 und kann dabei auf eine ereignisreiche Vergangenheit und manch große Erfolge zurückblicken.

Das umfangreiche Sportangebot reicht von der Wandersparte, über Turnen, Judo, Gymnastik, Gesundheits- und Fitness-Sport, Walking, Leichtathletik bis zu den Mannschaftssportarten Handball und Volleyball.

Besonders stolz ist der Verein auf seine Musiksparte - die "Baxmänner", die nicht nur im Stadtgebiet, sondern weit über die Grenzen des Landkreises bei verschiedenen Veranstaltungen gern gehörte Gäste sind.

Wichtig für den Verein ist auch die Teilnahme an Wettbewerben und Meisterschaften. Hier sind neben den Ballsportarten auch die Leichtathleten und die Judokas aktiv. Als größte Wettkampfgruppe sind die Handballerinnen und Handballer auf Kreis- und Bezirksebene vertreten.

Großen Zuspruch hat der Bereich Gesundheitssport und Fitness bekommen. Durch die unterschiedlichen Angebote wird damit dem wachsenden Gesundheitsbewusstsein der Menschen Rechnung getragen.

Die Vfl-Halle ist Anlaufstelle und Treffpunkt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Die vereinseigene Halle gehört zu den modernsten und umweltfreundlichsten Sporthallen Deutschlands. Hier wurden zahlreiche Maßnahmen zur rationellen Energieverwendung umgesetzt. Unter anderem eine Strahlungsheizung durch Gas- und Infrarotstrahler für die Halle die Nutzung der Erdwärme durch Wärmepumpen und die Nutzung der Solarstrahlung durch Kollektoren und Regenwassernutzung. Ein zentraler Leitrechner sorgt systemübergreifend für die Verbrauchserfassung. Sämtliche relevanten Verbrauch- und Betriebsdaten werden gespeichert und analysiert. Die Halle bietet dem Verein optimale Wettkampf- und Trainingsbedingungen. Ein Mehrzweckraum bietet beste Voraussetzungen für ein über das sportliche Engagement hinausgehende Vereinsleben.

Langfristig will der VfL den Kindern und Jugendlichen ein Sportprogramm bieten, das Konkurrenzfähig zu anderen Freizeitangeboten ist. Das heißt, dass der im Sport enthaltene Leistungsgedanke gleichrangig neben der sozialen Komponente steht. Die Aktiven sollen lernen, sich in Gruppen und Teams einzufügen, Regeln zu akzeptieren und gleichzeitig dauerhaft Aufgaben zu übernehmen.

Ein weiteres Ziel ist es, auch internationale Begegnungen zu ermöglichen und damit eine Erweiterung des Erfahrungshorizonts der Kinder und Jugendlichen zu erreichen.

Dies geschieht in der Gewissheit , dass hieraus nicht nur dem Verein Nutzen erwächst, sondern auch die Identifikation der Sportlerinnen und Sportler mit der Stadt Hessisch Oldendorf gestärkt und so das Signal gegeben wird: in Hessisch Oldendorf wird nicht nur sportlich etwas geboten.

Stetig steigende Mitgliederzahlen zeigen, dass der VfL hier auf einem guten Weg ist.

VfL-Halle
Die VfL-Halle während des Betriebs