Besucher
Besucherzaehler

VfL Halle
VfL Halle
Rosenbusch


Kreissporthalle
Henningstraße




Baxmänner

Kinderturnen

Kinderturnen





















































Aktuelle

  Beitragsanpassung zum 01.01.2023 auf der Jahreshauptversammlung beschlossen.
 
Warum wird die Anpassung der Mitgliedsbeiträge notwendig ?

  Am liebsten wäre es sicher allen, darauf erneut zu verzichten. Dennoch, hier sind nur einige wichtige
  Gründe zur Erläuterung zusammengefasst:  

  Seit 2010, somit 12 Jahre war der VfL in der Lage auf Beitragsanpassungen zu verzichten. Doch
  nun machen unter anderem die seither
   -       
regelmäßig gestiegenen Beiträge an die diversen Sportverbände,

   -        steigende Unterhaltungskosten unserer eigenen Sporthalle,

   -        zwischenzeitlich notwendige gewordene Angleichungen der Trainervergütungen und 

   -        allgemeinen Preissteigerungen und Inflation die Anpassung der Beiträge notwendig.

   Mit Zustimmung der Mitglieder bei der letzten Jahreshauptversammlung lauten die Beiträge per
   01.01.2023 :

  VfL HO Familien        € 19.-       Erwachsen          € 10.-       Kinder/Jugendliche    7.-
  (Die weiteren Beiträge für eine passive Mitgliedschaft usw. blieben unverändert.)
  Ein Vergleich mit ähnlichen Mehrspartenvereinen im Umfeld zeigt, dass vergleichbare Beiträge
  (ohne deren noch anfallenden Zusatzbeiträge), deutlich höher liegen:

   VfL Hameln               € 23.-                                      € 13.-,                                              9.-

   VTR Rinteln              € 22.-                                       € 10.-                                              € 10.-

   TC Hameln               € 30.-                                       € 15.-                                              € 10.-  

  Für Familien somit  20 - 50 %, Erwachsenen bis 50 % und Kinder/Jugendliche um 28 - 42 % über
  den Beiträgen des VfL Hessisch Oldendorf und dies, obwohl wir eine vereinseigene Sporthalle
  betreiben.
   

  Eine herzliche Bitte:

  Wer einmal gesehen hat, wie 40 Kinder beim Rollspaß mit Inlinern und elektrischem Hoverboard
  durch die Halle gleiten, sich begeistert beim Handballtraining oder den Ballspielen für Kinder
  verausgaben und beim Parcours geschickt versuchen die Hindernisse zu überwinden - dann ist da
  unser Kinderturnen, Leichtathletik Plus und Badminton - der wird wissen, wofür der VfL nicht nur im
  Jugendbereich steht.
 

  Auch für Erwachsene, Senioren und im Gesundheitssport haben wir einiges anzubieten. So hat
  gerade unser VfL vom Niedersächsischen Turner-Bund NTB als besondere Auszeichnung das
  Gütesiegel „Altersgerechter Sportverein mit vielfältigen (Bewegungs-)Angeboten“ während einer
   Feierstunde, mit unserem Bürgermeisters Tarik Oenelcin als Gast, erhalten. Aktuell bietet der VfL
  mit wöchentlich 54 Übungsstunden und 22 TrainerInnen und BetreuerInnen ein umfassendes
  Sportprogramm – siehe beigefügte Übersicht. Einiges Neues ist in der Planung. Finanziert wird das
  alles nur aus den Mitgliedsbeiträgen und durch die Unterstützung von Sponsoren.

  Durch unsere ehrenamtlich tätigen TrainerInnen, BetreuerInnen und helfenden Hände - ohne die
  nun einmal nichts geht - wird das umfangreiche Programm am Laufen gehalten. Wer jetzt Lust
  bekommen hat, selbst ein aktiver Teil im VfL zu werden - ob als BetreuerIn, künftige(r) TrainerIn oder
  im Vorstand mitarbeitend – melde dich einfach.

  Übrigens:

  Jedem Mitglied „gehören“ ein paar Quadratmeter unserer Sporthalle, dem Beachplatz oder auch der
  Grillhütte. Wie heißt es doch so schön: „Eigentum verpflichtet“. Bisher war es noch möglich,
  notwendige Arbeiten in Eigenregie durchzuführen und nicht an Firmen zu vergeben - und so die
  Mitgliedsbeiträge stabil zu halten. Daher die Bitte, sich tatkräftig an den (wenigen) Arbeitseinsätzen
  auf unserem Gelände zu beteiligen. Frisch Gegrilltes und/oder das ein oder andere Kaltgetränk gibt´s   im Anschluss selbstverständlich auch.

  Zu guter Letzt:

  Hast du gewusst, dass unsere Sporthalle, der Beachplatz oder auch die Grillhütte angemietet
  werden können? Kindergeburtstage, (sportliche) Betriebs- und/oder andere (Familien) Feiern...

  Inzwischen sind wir auch komplett mit Sitzmöglichkeiten, Geschirr, Besteck für bis zu 50 Personen,
  Kaffeemaschine, Herd, Geschirrspüler u.v.m. ausgestattet. Fragen dazu werden gern  unter
  05152-4394 beantwortet.







Leitkonzept Hygienemaßnahmen des VfL Hessisch Oldendorf v. 1862 e.V. vom 24.02.2022

Diese Regelungen sind für alle mit dem Betreten des Sportgeländes des VfL Hessisch Oldendorf
und der weiteren genutzten Sportstätten bindend und peinlich genau zu beachten. Bitte haltet euch
grundsätzlich an die aktuellen behördlichen Anordnungen. Den Anweisungen unserer Verantwortlichen und den folgenden Regelungen ist bitte unbedingt Folge zu leisten.
Ansonsten ist die Nutzung der Sportstätten leider nicht möglich.Vielen Dank.

Es gelten die veröffentlichten Verordnungen des Landes Niedersachsen und des
LK Hameln-Pyrmont!

Neue Corona-Regeln ab 24.02.2022



3G gilt bis nicht für Kinder und Jugendliche einschl. 17 Jahre.

Beim Betreten der Sportstätten erfolgt  zur Dokumentation die Anmeldung  über die LUCA-App
bzw. schriftlich beim Trainer*in . Zusätzlich sind die notwendigen Nachweise vorzulegen.

Ohne Anmeldung, ohne den Nachweisen zu 3G bzw. soweit vorgeschrieben 2Gplus negatives Testergebnis oder 2G und ohne FFP 2 Maske - kann am Sportangebot des VfL leider nicht teilgenommen werden.

Nach wie vor gilt außerhalb der Sportfläche das Tragen einer FFP2 bzw. KN 95/ N 95 Maske.
auch auf den Sitzplätzen

Ebenfall notwendig ist das Desinfizieren der Hände beim Betreten und Verlassen der Sportstätten sowie regelmäßiges lüften!


Ein Abstand  zwischen den anwesenden Personen außerhalb der Sportfläche sollte eingehalten werden.                   

   Umkleiden und Duschen            
Die Nutzung von Umkleiden und Duschen ist mit Abstand möglich

Risiken in allen Bereichen minimieren

Dieser Punkt ist insbesondere ein Appell an den gesunden Menschenverstand. Wenn man
bei einer Maßnahme ein ungutes Gefühl hat, sich über die möglichen Risiken nicht im Klaren ist, sollte darauf verzichtet werden und alternativ eine risikofreie Aktivität gesucht werden.
Selbstverständlichkeit: Nur wer nach Selbsteinschätzung vollständig frei von Corona-Virus-Symptomen ist, darf die Halle betreten.  • Personen, bei denen COVID-19 diagnostiziert wurde, dürfen frühestens nach 14 Tagen und mit ärztlichem Zeugnis bzw. negativem Testergebnis die Sportstätten betreten.

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung und danken für euer Verständnis.

Der Vorstand des VfL Hessisch Oldendorf von 1862 e.V.



Osterhasenhelfer-Prüfung für Kids beim VfL

Liebe Kids,

das war ja eine mega coole Beteiligung - so viele von euch haben die Prüfungen bestanden
und ganz tolle, supersüße Bilder gemalt - eins schöner als das andere.
Hier ein mal einige davon:

Dafür sagen wir vielen Dank und hoffen, dass es euch genau so viel Spaß
gemacht hat wie uns.

Wir vom VfL wünschen euch, euren Eltern, unseren MitgliedernTrainer*Innen und Freunden


Anstrengende Vorbereitung bei der weiblichen E-Jugend, inklusive
erfolgreicher Abnahme des Sportabzeichens!!!

Am Sonntag war es endlich soweit. Nach einer anstrengenden
Vorbereitung mit Trainingslager in Fuhlen, bestritten die Mädels
ihr erstes E-Jugend Turnier in Hameln.

Beim ersten Spiel gegen die Gastgeber, die aus
2 Mannschaften zusammen gelegt worden waren, starteten die
Mädchen etwas nervös in die Partie. Gut heraus gespielte Torchancen
wurden nicht efolgreich abeschlossen. Gute Paraden von Zoe hielten uns im Spiel.
Nach wechselnder Führung ging das Spiel 5:5 aus.

Im zweiten Spiel gegen Schaumburg Nord konnten die Mädels
trotz großem Kampf gegen körperlich überlegene Spielerinnen nicht mehr
den Ausgleich erzielen und spielten 7:8.

Beim letzten Spiel gegen Söhre war die Torgefährlichkeit und
Treffsicherheit gegen eine gute Torhüterin viel besser. In unserem Tor
zeigte Lina Müller aus den Minis eine tolle Leistung und in der Abwehr
lief Wencke den Söhrer Mädchen viele Bälle ab, und wir gewannen das Spiel 6:5.

Es spielten: Tor: Zoe, Lina M.

Katinka (3), Leonie (5), Zoe (2), Klara Z. 1), Lina M. (2), Wencke (3), Kimberly (2),
Kaja, Samira, Finja.

Am Dienstag ging es dann gleich weiter zur Sportabzeichenabnahme im Waldstadion.

Dana, Nora, Lena S., Josephine aus der D-Jugend, Zoe, Kimberly,
Leonie, Katinka, Klara Z. aus der E-Jugend, Lina M., Kaja ( Minis) und
Ben und John konnten es kaum erwarten zu zeigen, was sie drauf haben.

Unter der fachlichen Leitung der Leichtathletiktrainer Kerstin Eggers,
Roswitha Eikmeier, sowie Petra und Tim Arndt zeigten die Kinder hervorragende
Leistungen beim 800-m Lauf, Sprinten, Werfen und Seilspringen.

Vielen Dank auch an Nico und allen Helfern für den gelungenen Nachmittag.

Conny




Yoga - für Alle! 


Immer dienstags von 18:30 bis 20:00 Uhr,

Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Wo: 

Grundschule am Rosenbusch, am Ende
der Bergstraße / Mehrzweckraum

mitbringen: rutschfeste Unterlage( Yoga- oder Isomatte), Decke,  
Kissen, bequeme Kleidung und warme Socken  

   

Kommt vorbei und seid dabei!!!!





Ab sofort bieten wir wieder Badminton an!!

Wann. mittwochs ab 19:30 Uhr

Wo: VfL Halle

Schaut einfach vorbei und macht mit!
Schläger und Bälle warten auf euch!







Neue Angebote    

Parcour und Tricking

montags VfL Halle von 17.15 Uhr bis 18.45 Uhr

mit Jan und Alex. Für Jugendliche ab 8 Jahre.

Fit wie ein Turnschuh

Leichtathletik, Kraft und Ausdauer für Kids ab ca. 10 Jahre

(9 jährige auch gern gesehen )

Mittwoch von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr Kreissporthalle Hennigstrasse mit Heike.